auslaufen

(unreg., trennb., -ge-)
I v/i (ist)
1. Flüssigkeit: run out; durch Leck: leak out; Eiter: drain
2. Wanne etc.: empty; durch Leck: leak; Auge etc.: drain
3. NAUT. sail
4. Farbe: run
5. Läufer, Motor, Propeller etc.: run out; (stehen bleiben) come (oder roll) to a stop
6. (aufhören) end, come to an end; Vertrag etc.: expire; run out; Modell: be discontinued; allmählich: be phased out; auslaufen lassen (Produkt, Fernsehserie etc.) phase out
7. auslaufen in (+ Akk) in eine Ebene etc.: end in; (sich zuspitzen) taper (in)to, narrow (in)to
8. umg. ausgehen 4
II v/refl (hat)
1. get some exercise; im Garten können sich die Kinder richtig auslaufen the children can have a really good run around in the garden (Am. yard) (oder can run around to their hearts’ content)
2. nach Rennen, Training: warm down, have a warm-down run
* * *
(Gefäß) to run out; to leak out;
(Modellreihe) to phase-out;
(Schiff) to sail; to set sail
* * *
aus|lau|fen sep
1. vi aux sein
1) (Flüssigkeit) to run out (aus of); (Behälter) to empty; (= undicht sein) to leak; (Wasserbett, Blase, Auge) to drain; (Eiter) to drain, to discharge
2) (NAUT Schiff, Besatzung) to sail
3) (=nicht fortgeführt werden Modell, Serie) to be discontinued; (= ausgehen Vorräte, Lager) to run out

etw áúslaufen lassen (Produkt etc) — to phase sth out

4) (=aufhören Straße, Vertrag etc) to run out
5) (= ein bestimmtes Ende nehmen) to turn out
6) (= zum Stillstand kommen) (Motor, Förderband) to come to a stop; (SPORT) (Läufer) to ease off, to slow down; (Skifahrer) to coast to a stop
7) (= übergehen in) to run; (fig Streit etc) to turn (
in +acc into)

die Berge laufen in die Ebene/spitz aus — the mountains run into the plain/come to a point

in eine Bucht áúslaufen — to open out into a bay

8) (Farbe, Stoff) to run
2. vr
to have some exercise

sich áúslaufen können (Kinder) — to have room to run about

* * *
aus|lau·fen
irreg
I. vi Hilfsverb: sein
[aus etw dat] \auslaufen to run out [of sth]; (wegen Undichtheit) to leak out [of sth]; (Inhalt austreten lassen) to leak; Auge to drain; Blase to discharge, to drain
2. NAUT (Hafen verlassen) to [set] sail, to put out to sea
3. (nicht fortgeführt werden) to be discontinued
ausgelaufen discontinued
4. (enden) to end; Vertrag to expire, to run out
5. (ein bestimmtes Ende nehmen)
gut/nicht gut \auslaufen to turn out well/badly
6. (zum Stillstand kommen) to come to a stop; Läufer a. to ease off, to slow down; Skispringer to glide to a stop
7. (übergehen in)
in etw akk \auslaufen to run into sth; (dadurch breiter werden) to open out into sth; Berge to end in sth; Streit, Ehekrach to turn into sth
II. vr Hilfsverb: haben
sich akk \auslaufen to have a good run about [or enough exercise]
* * *
unregelmäßiges intransitives Verb; mit sein
1) run out (aus of); <pus> drain
2) (leer laufen) empty; <egg> run out
3) (in See stechen) sail, set sail (nach for)
4) (erlöschen) <contract, agreement, etc.> run out
5) (nicht fortgesetzt werden) <model, line> be dropped or discontinued

etwas auslaufen lassen — drop or discontinue something

6) (zum Stillstand kommen) come or roll to a stop
* * *
auslaufen (irr, trennb, -ge-)
A. v/i (ist)
1. Flüssigkeit: run out; durch Leck: leak out; Eiter: drain
2. Wanne etc: empty; durch Leck: leak; Auge etc: drain
3. SCHIFF sail
4. Farbe: run
5. Läufer, Motor, Propeller etc: run out; (stehen bleiben) come (oder roll) to a stop
6. (aufhören) end, come to an end; Vertrag etc: expire; run out; Modell: be discontinued; allmählich: be phased out;
auslaufen lassen (Produkt, Fernsehserie etc) phase out
7.
auslaufen in (+akk) in eine Ebene etc: end in; (sich zuspitzen) taper (in)to, narrow (in)to
8. umg ausgehen 4
B. v/r (hat)
1. get some exercise;
im Garten können sich die Kinder richtig auslaufen the children can have a really good run around in the garden (US yard) (oder can run around to their hearts’ content)
2. nach Rennen, Training: warm down, have a warm-down run
* * *
unregelmäßiges intransitives Verb; mit sein
1) run out (aus of); <pus> drain
2) (leer laufen) empty; <egg> run out
3) (in See stechen) sail, set sail (nach for)
4) (erlöschen) <contract, agreement, etc.> run out
5) (nicht fortgesetzt werden) <model, line> be dropped or discontinued

etwas auslaufen lassen — drop or discontinue something

6) (zum Stillstand kommen) come or roll to a stop
* * *
(Gelände) v.
to level off v. adj.
rundown adj. v.
to run out v.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Auslaufen — Auslaufen, verb, irreg. (S. Laufen,) welches in doppelter Gattung üblich ist. I. Als ein Neutrum, mit dem Hülfsworte seyn. 1. Aus einem Orte laufen. 1) In eigentlicher und weiterer Bedeutung. Die Schiffe sind bereits ausgelaufen, aus dem Hafen.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • auslaufen — V. (Mittelstufe) aus einem Behälter nach draußen fließen Synonym: ausfließen Beispiel: Das Wasser ist aus dem Fass ausgelaufen. auslaufen V. (Aufbaustufe) einen Hafen verlassen Synonyme: ablegen, in See stechen Beispiel: Die Schiffe sind zum… …   Extremes Deutsch

  • Auslaufen [1] — Auslaufen, 1) (Gärtn.), von Pflanzen, Ausläufer treiben; 2) (Bergw.), die ausgeförderten Massen im Auslaufkarren vom Stürzplatze wegschaffen; die jedesmalige Ladung dabei heißt Auslauf; 3) von einem Manuscripte, wenn es im Satz mehr Raum wegnimmt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Auslaufen [2] — Auslaufen (Bergb.), 1) die Wandruthen u. Anfälle aushauen, damit die Stempel hineingetrieben werden können; 2) hölzerne Keile (Läuse) in eine nicht passende Zimmerung treiben; 3) verschlungene Glieder einer Kette in Ordnung bringen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Auslaufen [1] — Auslaufen, beim Bergbau, s.v.w. fördern (s. Förderung), und zwar die im Schachte zutage geförderten Massen aus dem Schachtgebäude zum Orte ihrer Bestimmung, z.B. zur Halde, zur Verladung, zur Aufbereitung. Die mit dieser Arbeit beschäftigten… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Auslaufen [2] — Auslaufen, im Bauwesen, hölzerne Keile (Läufe) in eine nicht passende Zimmerung treiben …   Lexikon der gesamten Technik

  • auslaufen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Segel • segeln Bsp.: • Unser Schiff lief um Mitternacht aus …   Deutsch Wörterbuch

  • auslaufen — flach werden; ablaufen; absickern; abströmen; versiegen; (sich) leeren; versickern; abfließen * * * aus|lau|fen [ au̮slau̮fn̩], läuft aus, lief aus, ausgelaufen <itr.; ist: 1 …   Universal-Lexikon

  • auslaufen — 1. a) aussickern, ausströmen, austreten, entweichen, fließen aus, herausfließen, herausrinnen, herausströmen; (geh.): entfließen, entquellen, entströmen; (dichter.): entrinnen; (bes. südd., österr.): ausrinnen. b) ausfließen, sich leeren, leer… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Auslaufen — 1. Das Auslaufen vergeht (schadet nicht), wenn man daheim bleibt. – Fischart, Prakt. *2. Auf das la mi auslaufen. (Königsberg.) Diese in Königsberg sehr gebräuchliche Redensart wird (vgl. Preuss. Provinzialblatt, II, 434) aus einem… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • auslaufen — aus·lau·fen (ist) [Vi] 1 etwas läuft aus etwas fließt meist aus einem Loch oder Leck in einem Gefäß heraus: Der Tank hatte ein Leck dadurch ist das ganze Öl ausgelaufen 2 etwas läuft aus etwas wird leer, weil die Flüssigkeit herausfließt: Nach… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.